Neues

ComStage ETFs

»Ausschüttungen

Am 20. August 2019 (Ex-Tag) fand die jährliche Ausschüttung für viele ComStage ETFs statt. Ausgeschüttet wurde jeweils die Indexrendite abzüglich gegebenenfalls anfallender Quellensteueranteile und Kosten.

Für die ComStage ETFs, bei denen keine Indexrendite verfügbar ist (zum Beispiel ShortDAX oder Rohstoff-ETFs), wird im Dezember entschieden, ob es dann zu einer Ausschüttung kommt. Ziel ist es, dass auch diese Fonds ausschütten, wenn es Anfang 2020 zur Anwendung der steuerlichen Vorabpauschale kommen würde. Der individuelle Steuerabzug findet immer auf Anlegerebene durch die depotführende Stelle statt.

Weitere Informationen zum Thema Ausschüttung finden Sie auf unserer Internetseite unter:

www.comstage.de