Neues

Aktiv versus Passiv

»Sind ETFs wirklich besser als aktive Fonds?

Diese Frage beschäftigt Investoren und Wirtschaftspresse seit der Auflage der ersten ETFs in den Siebzigerjahren. Dabei geht es insbesondere um die Frage, ob aktive Fonds in der Lage sind, besser zu sein als der Markt.

Eine Antwort darauf liefert die »SPIVA Europe Scorecard«, eine Jahresendstudie des Global Research Teams aus dem Hause S&P Dow Jones Indices. Und hier sprechen die Zahlen eine deutliche Sprache: Egal, ob über ein Jahr, fünf Jahre oder zehn Jahre – egal, ob der Anlageschwerpunkt in der Eurozone, in Deutschland, in den USA oder der gesamten Welt liegt: Der Mehrheit aktiv gemanagter Fonds gelingt es nicht, ihren Vergleichsindex zu schlagen.

Tabelle 1: Prozentsatz an europäischen Aktienfonds (in Euro), die von Ihrer Benchmark geschlagen wurden

Vergleichsindex

1 Jahr

3 Jahre

5 Jahre

10 Jahre

Eurozone

S&P Eurozone BMI

77,17 %

90,46 %

89,35 %

91,32 %

Europa

S&P Europe 350

85,65 %

86,01 %

80,21 %

86,96 %

Deutschland

S&P Germany BMI

74,44 %

77,17 %

81,91 %

82,30 %

Global

S&P Global 1200

87,00 %

94,43 %

96,16 %

98,47 %

USA

S&P 500

82,68 %

92,08 %

95,64 %

97,73 %

Emerging Markets

S&P/IFCI Composite

79,33 %

89,62 %

97,18 %

97,95 %

Stand: 31. Dezember 2018; Quelle: SPIVA Europe Scorecard von S&P Dow Jones Indices

Weitere Informationen zur Jahresendstudie 2018 »SPIVA Europe Scorecard« erhalten Sie unter:

www.spdji.com

S&P DOW JONES INDICES & SPIVA EUROPE SCORECARD

S&P Dow Jones Indices zählt weltweit zu den größten Anbietern von indexbasierten Konzepten sowie Daten und Analysen. Das Unternehmen, das renommierte Finanzmarktindikatoren wie den S&P 500 und den Dow Jones Industrial Average beheimatet, verfügt über 120 Jahre Erfahrung in der Entwicklung innovativer und transparenter Lösungen, um Anlegerbedürfnisse – sowohl von Privatanlegern als auch institutionellen Investoren – zu erfüllen.

Alle sechs Monate veröffentlicht S&P Dow Jones Indices die sogenannte SPIVA Europe Scorecard (SPIVA = S&P Indices Versus Active). In der Studie wird die Performance aktiv verwalteter Fonds in mehreren europäischen Ländern betrachtet und ihren jeweiligen S&P-Vergleichsindizes gegenübergestellt.