Wissen

Vermögensstrategie ETFs

Drei Jahre in Folge ausgezeichnet als beste ETF-Anlagelösung

ComStage freut sich über den Preis der besten ETF-Anlagelösung, und das bereits im dritten Jahr in Folge. Mehr noch: In diesem Jahr wurde sogar die gesamte Vermögensstrategie ETF-Familie ausgezeichnet. Doch was verbirgt sich hinter den Vermögensstrategie ETFs?

Diversifiziert, kostengünstig und individuell – Drei Portfolio-ETFs für Ihr persönliches Anlage- und Risikoprofil
Für Privatanleger, die Zeit und Aufwand reduzieren möchten und die Bausteine ihres Portfolios nicht selbst zusammenstellen wollen, bietet ComStage mit den drei Vermögensstrategie Portfolio ETFs eine attraktive Lösung zum langfristigen privaten Vermögensaufbau an. Jeder dieser ETFs gibt Anlegern die Möglichkeit, mit nur einer Investition in ein breit diversifiziertes Portfolio zu investieren und damit an der möglichen Ertragskraft verschiedener Märkte und Anlageklassen zu partizipieren. Egal, welches Chance-Risiko-Verhältnis Anleger anstreben, ob ausgewogen, renditeorientiert oder risikoreduziert: Die drei unterschiedlichen ComStage Vermögensstrategie ETFs bieten für jeden Anlegertyp eine passende Strategie.

     

KONZEPT DER ETP-AWARDS
Seit 2009 vergibt das EXtra-Magazin zusammen mit der Börse Stuttgart die ETP-Awards. Um die ETP-Anbieter fair und fundiert zu bewerten, wird bei der Vergabe neben einer Online-Umfrage bei Privatanlegern auch auf eine Fachjury zurückgegriffen. Diese Jury setzt sich aus rund 50 Finanzexperten aus den Bereichen Market Making, Vermögensverwaltern, Banken, Direktbanken, Medien und Honorarberater zusammen. Die Ergebnisse der Fachjury und der Online-Umfrage fließen zu je 50 Prozent in das Endergebnis ein.

Weitere Informationen zu den Ergebnissen der ETP Awards 2018 finden Sie unter folgendem Link

Das Konzept
Die ComStage Vermögensstrategie ETFs folgen festen Allokationsregeln und werden nicht aktiv durch Markteinschätzungen gesteuert. Dabei weisen die drei Vermögensstrategie ETFs unterschiedliche Aufteilungen auf Aktien, Anleihen und Rohstoffe auf, sodass jeder Anlegertyp das individuell passende Chance-Risiko-Profil selbst wählen kann. Die jeweilige Aufteilung wird für jeden Portfolio-ETF einmal jährlich im Frühjahr an die Ursprungsgewichtung angepasst, das heißt, Investoren müssen sich nicht darum kümmern, selbst die Gewichtungen regelmäßig an die Zielallokation anzupassen, damit ihr gewähltes Portfolio weiterhin im Einklang mit den ursprünglich aufgestellten Risiko- und Renditepräferenzen bleibt.

Die Vermögensstrategie ETF-Familie
Bei den drei Vermögensstrategie ETFs handelt es sich um ausschüttende, in Deutschland aufgelegte Portfolio-ETFs. In den ETFs anfallende Erträge wie Dividenden und Zinsen werden in der Regel einmal jährlich direkt an den Investor ausgeschüttet. Die Erträge werden dabei automatisch von der depotführenden Stelle dem Konto des Investors gutgeschrieben.

  • Das ausgewogene Portfolio: Balance halten
    Der bereits im April 2016 aufgelegte ComStage Vermögensstrategie UCITS ETF (WKN: ETF 701) richtet sich an Anleger, die unter Berücksichtigung eines ausgewogenen Chance-Risiko-Verhältnisses breit diversifiziert am Kapitalmarkt investieren wollen. Vereinfacht dargestellt entspricht die Zusammensetzung des ETF einer Aufteilung in 60 Prozent Aktien, 30 Prozent Anleihen und 10 Prozent Rohstoffe. Während die global diversifizierte Aktienkomponente des ETF die Wertentwicklung von mehreren tausend Unternehmen widerspiegelt, fokussiert sich die Rentenkomponente auf die Länder bzw. Regionen Deutschland, Europa und USA. Des Weiteren deckt die Rohstoffkomponente die Edel- und Industriemetalle sowie den Energiesektor ab.

  • Das defensive Portfolio: Risiko reduzieren
    Der ComStage Vermögensstrategie Defensiv UCITS ETF (WKN: ETF 702) richtet sich an Anleger, die ebenfalls breit diversifiziert am Kapitalmarkt investieren wollen, aber dabei hohen Wert auf ein defensiv ausgerichtetes Chance-Risiko-Verhältnis legen. Zur Reduzierung des Gesamtrisikos besteht der ComStage Vermögensstrategie Defensiv UCITS ETF im Vergleich zum ausgewogenen Portfolio aus einem geringeren Anteil an Aktien-ETFs. Der Anteil von Anleihen-ETFs ist dementsprechend höher. Des Weiteren wird die Rohstoffkomponente ausschließlich durch Gold-ETCs, wie beispielsweise Xetra-Gold®, abgebildet. In der Grundallokation entspricht die Zusammensetzung des ETF einer Aufteilung in 40 Prozent Aktien, 50 Prozent Geldmarkt- und Anleihenkomponenten und 10 Prozent Gold-ETCs.

  • Das offensive Portfolio: Wachstumschancen nutzen
    Der ComStage Vermögensstrategie Offensiv UCITS ETF (WKN: ETF 703) richtet sich an wachstumsorientierte Anleger, die höhere Renditeerwartungen breit diversifiziert über verschiedene Märkte und Anlageklassen am Kapitalmarkt erreichen möchten. So investiert der Portfolio-ETF in elf einzelne Aktien-ETFs, einen Hochzinsanleihen-ETF sowie in einen Rohstoff-ETF. Die Zusammensetzung besteht anfänglich aus 80 Prozent Aktien, 10 Prozent Anleihen und 10 Prozent Rohstoffe. Über den im Vergleich zu den anderen Portfolios hohen Aktienanteil investieren Anleger in mehrere tausend globale Unternehmen, wobei ein Fokus auf Technologieunternehmen sowie kleinen und mittelgroßen Unternehmen liegt.

Anlageidee: Die ComStage Vermögensstrategie ETFs im Überblick

Sie sind auf der Suche nach einem Investment, das zu Ihrem persönlichen Chance-Risiko-Profil passt? Die ComStage Vermögensstrategie Portfolio ETFs bieten eine kostengünstige Palette an Anlagelösungen für den langfristigen Vermögensaufbau. Drei unterschiedliche Profile ermöglichen es Ihnen, mit nur einer Investition in ein breit diversifiziertes Portfolio, passend zu Ihrer persönlichen Strategie, zu investieren. Reduzieren Sie jetzt Zeit und Aufwand und partizipieren Sie an der möglichen Ertragskraft verschiedener Märkte und Anlageklassen.

ComStage Vermögensstrategie UCITS ETF

ComStage Vermögensstrategie Defensiv UCITS ETF

ComStage Vermögensstrategie Offensiv UCITS ETF

WKN

ETF 701

ETF 702

ETF 703

ISIN

DE000ETF7011

DE000ETF7029

DE000ETF7037

Fondswährung

EUR

EUR

EUR

Replikations-
methode

Direkt

Direkt

Direkt

Ertrags-
verwendung

Ausschüttend

Ausschüttend

Ausschüttend

Auflagedatum

12. April 2016

7. März 2018

7. März 2018

Fondstyp nach InvStRefG

Aktienfonds

Mischfonds

Aktienfonds

Vermögensaufteilung

Aktien

60 %

40 %

80 %

Anleihen/Geldmarkt

30 %

50 %

10 %

Rohstoffe/Gold

10 %

10 %

10 %

Gesamtkosten (TER)

0,48 % p.a.

0,44 % p.a.

0,55 % p.a.

Davon ETF-Dachfondskosten

0,25 % p.a.

0,25 % p.a.

0,25 % p.a.

Handel

Geld-/Briefkurs

114,32/114,50 EUR

98,47/98,78 EUR

97,29/97,58 EUR

Vertriebszulassung Deutschland, Österreich, Schweiz
Listing Xetra, Frankfurt, Stuttgart, SIX Swiss Exchange
Sparplanfähig Ja, ab 25 EUR

Stand: 13. Dezember 2018; Quelle: Commerzbank AG

Die Darstellung der genannten ETFs erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen und wesentlichen Anlegerinformationen (KIIDs) stehen im Internet unter www.comstage.de zur Verfügung.

Kosten bei Erwerb und Rückgabe
Beim Handel von ComStage ETFs über die Börse oder im außerbörslichen Handel wird kein Ausgabeaufschlag in Rechnung gestellt. Es fallen jedoch die üblichen Transaktionskosten der jeweiligen depotführenden Stelle für Wertpapiergeschäfte an. Weitere Informationen sowie ein täglich aktualisiertes Factsheet zu den ComStage Vermögensstrategie ETFs stehen Ihnen im Internet unter www.comstage.de/vermoegensstrategie zur Verfügung.