Titelthema

Altersvorsorge und Vermögensaufbau mit ETFs

Das sind die Trends für 2019

Brexit, Handelskrieg, der italienische Staatshaushalt. Dies sind die wichtigsten politischen Risiken, die derzeit den Markt belasten. Die sich abschwächende chinesische Wirtschaft und ihre Auswirkungen auf den Euroraum gehören zu den derzeit diskutierten wirtschaftlichen Risiken. Den Ausgang eines politischen Risikos zu prognostizieren hat sich zwar als weitaus schwieriger erwiesen als das Ergebnis eines Münzwurfs, doch werden die wirtschaftlichen Risiken voraussichtlich im Verlauf des Jahres 2019 nachlassen.

Mehr

Neues

Börsentage in Dresden, Frankfurt, Düsseldorf und München

»Treffen Sie unsere ETF-Experten vor Ort

Mehr

ETF-KOLUMNE

ETF-KOLUMNE

Ist 100 minus Lebensalter eine geeignete Anlageregel?

Was sind derzeit die großen Fragen an den Kapitalmärkten, und das nicht nur mit Blick auf das Jahr 2019? Werden die Zinsen in absehbarer Zeit in Europa steigen oder hält das Niedrigzinsniveau noch lange an? Schwächt sich die Weltkonjunktur ab? Wird es in Deutschland zu einem von manchem schon lange erwarteten wirtschaftlichen Abschwung kommen? Was ist mit Italien, dem Brexit oder den Auseinandersetzungen über Handelszölle?

Mehr

Märkte

Wissen

Gewichtungsmethoden und Anforderungen im Überblick

Ein ETF ist nur so gut wie sein Index

Indizes gibt es seit dem vorvergangenen Jahrhundert. Als erster Index gilt der Dow Jones Railroad Average, der im Jahr 1884 geschaffen wurde und dessen Nachfolger der seit 1896 errechnete Dow Jones Industrial Average ist. Beide Indizes waren einfache, preisgewichtete Konstrukte. Seitdem haben sich Indizes deutlich weiterentwickelt: Waren sie zunächst als ein bloßes Abbild von Wertpapiermärkten erdacht, so sind sie heute…

Mehr

Sparpläne & Aktionen

ETF-SPARPLÄNE

Die guten Vorsätze für 2019

Wer Geld anlegen will, muss nicht zwangsläufig eine große Summe auf der hohen Kante haben. Auch wer jeden Monat kleine Beträge anspart, kann über die Jahre Vermögen aufbauen. In einen Sparplan können Anleger bei den meisten Banken bereits ab 50 Euro, bei manchen Banken auch ab 25 Euro im Monat einzahlen. Ein Sparplan ist äußerst flexibel: Wer die Raten einmal nicht bedienen kann oder plötzlich mehr Geld…

Mehr

Wissen

Berechnung derV orabpauschale

Investmentsteuerreformgesetz

Seit Jahresbeginn 2018 ist das neue Investmentsteuerreformgesetz in Kraft. Dies hat die Besteuerung von Fonds und ETFs grundlegend verändert. Zum ersten Mal in Berührung mit der neuen Gesetzgebung kamen viele Fonds- und ETF-Investoren in Deutschland zu Jahresbeginn. Per Jahreswechsel 2017/2018 wurde für jede Fonds- und ETF-Position in den Depots ein neuer steuerlicher Einstandskurs ermittelt.

Mehr


Drei Jahre in Folge ausgezeichnet als beste ETF-Anlagelösung

Vermögensstrategie ETFs

ComStage freut sich über den Preis der besten ETF-Anlagelösung, und das bereits im dritten Jahr in Folge. Mehr noch: In diesem Jahr wurde sogar die gesamte Vermögensstrategie ETF-Familie ausgezeichnet. Doch was verbirgt sich hinter den Vermögensstrategie ETFs? Diversifiziert, kostengünstig und individuell – Drei Portfolio-ETFs für Ihr persönliches Anlage- und Risikoprofil Für Privatanleger, die Zeit und Aufwand…

Mehr