Neues

Jetzt kostenlos bestellen

»Neue Broschüre zum Goldminenaktien ETF

Nicht nur als Schmuck ist Gold sehr beliebt, sondern auch als Wertaufbewahrungsmittel. Besonders bei steigenden geopolitischen Risiken oder turbulenten Phasen an den Kapitalmärkten ist meistens eine starke Nachfrage nach dem sicheren Hafen Gold zu beobachten. Daher sollte das Edelmetall in keinem Portfolio als Beimischung fehlen.

Goldbarren und -münzen sind zwar sehr schön anzusehen, allerdings können Anleger mit diesen klassischen Goldinvestments keine laufenden Erträge, wie Zinsen oder Dividenden, generieren.

Eine Möglichkeit, komfortabel an der Wertsteigerung von Gold zu partizipieren, ist ein indirektes Investment über Goldminenaktien, also den Unternehmensanteilen von Goldminenbetreibern. Da deren Gewinne von der Kursentwicklung des Goldpreises abhängen, steigen die Aktienkurse von Goldförderern üblicherweise bei Preisanstiegen des Edelmetalls und umgekehrt.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mithilfe von ETFs an der Entwicklung von Goldminenaktien partizipieren können und welche Chancen sich bieten bzw. welche Risiken es zu beachten gilt.

Hier kostenlos bestellen.