Neues

Ein Jahr Vermögensstrategie ETF – Über 15 Prozent Wertzuwachs

Der ComStage Vermögensstrategie ETF feierte am 12. April 2017 seinen einjährigen Geburtstag. Eine Wertentwicklung von über 15 Prozent war dabei ein geglückter Einstieg. Damit hat sich auch die grundlegende Idee hinter dem ComStage Vermögensstrategie ETF bereits bewährt: dem Anleger eine Möglichkeit zu bieten, mit relativ geringem Aufwand ein breit diversifiziertes Portfolio aus einzelnen ETFs gebündelt in einer Anlagelösung zu erwerben. Und dabei von den Vorteilen transparenter und preisgünstiger börsengehandelter Investmentfonds weiter zu profitieren. Zudem ist es gerade auch die Zeitersparnis bei der Anlageumsetzung, die Investoren an diesem ETF-Dachfonds schätzen. Hinzu kommt, dass ein breit aufgestelltes Portfolio mit vielen Anlageklassen schon mit kleinen Beträgen erworben werden kann. Was Sparplananlegern sehr entgegen kommt.

Diversifikation = Das A und O für den Aufbau eines Portfolios
Ein ausgewogenes Chance-Risiko-Verhältnis ist für den Aufbau eines Portfolios von großer Wichtigkeit. Dabei hilft eine ausgewogene Diversifikation über verschiedene Anlageklassen. Denn Anlageklassen wie Aktien, Renten und Rohstoffe reagieren häufig unterschiedlich auf Situationen an den Finanz- und Kapitalmärkten und können sowohl Ertragschancen steigern als auch das Gesamtrisiko im Portfolio reduzieren.

Die Lösung für Privatanleger, die Zeit und Aufwand reduzieren möchten
Die Mehrzahl selbstentscheidender Privatanleger steht vor der Herausforderung, die Bausteine ihres Portfolios selbst zusammenstellen zu müssen. Doch häufig fehlt dazu die Zeit, das Wissen, die Erfahrung und auch die Nerven, genau dies zu tun. Genau hier liefert der ComStage Vermögensstrategie ETF einen Mehrwert.

Grafik 1: Wertentwicklung des ComStage Vermögensstrategie UCITS ETF (seit Auflage am 12. April 2016)
Grafik 1: Wertentwicklung des ComStage Vermögensstrategie UCITS ETF (seit Auflage am 12. April 2016)
Stand: 26. Juni 2017; Quelle: Bloomberg
Frühere Wertentwicklungen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Der ComStage Vermögensstrategie UCITS ETF: Mit nur einer Order in viele ETFs investieren
Der Vermögensstrategie ETF investiert als ETF-Dachfonds in einzelne Aktien-, Renten- und Rohstoff-ETFs. Er folgt dabei festen Allokationsregeln und wird nicht aktiv gesteuert. Markteinschätzungen spielen also keine Rolle. Die Aufteilung auf die einzelnen Anlageklassen entspricht zu 60 Prozent Aktien, 30 Prozent Anleihen und 10 Prozent Rohstoffen. Der Aktienanteil ist dabei weltweit gestreut und spiegelt die Wertentwicklung von weit über 2.000 Unternehmen wider. Der Anteil festverzinslicher Wertpapiere verteilt sich auf die Regionen Deutschland, Europa und USA. Ein ETF mit 12 Rohstoffen rundet die Asset Allocation ab. Die Vermögensaufteilung wird einmal jährlich im Frühjahr an die Ursprungsgewichtung angepasst (Rebalancing).

Das Fondsvermögen des ComStage Vermögensstrategie ETF wird täglich in Euro berechnet. Im Fondsvermögen sind auch Aktien, Rentenpapiere und Rohstoffe enthalten, die in anderen Währungen als dem Euro notieren – so beispielsweise in den US-Dollar bei amerikanischen Aktien und bei Rohstoffen. Für Anleger aus dem Euroraum resultiert daraus ein Währungseinfluss, der Währungschancen, aber auch -risiken mit sich bringen kann.

Der ComStage Vermögensstrategie UCITS ETF ist ein in Deutschland aufgelegter Dachfonds. Im Fondsvermögen anfallende Erträge werden reinvestiert und nicht ausgeschüttet. Anleger brauchen sich somit nicht um eine Wiederanlage zu kümmern.

Die Verwaltungsgebühr des ETF-Dachfonds beträgt pro Jahr 0,25 Prozent. Hinzu kommen die Gebühren der einzelnen ETFs, in die der Dachfonds entsprechend investiert ist. Dies führt zu einer Gesamtkostenquote (TER) von derzeit 0,49 Prozent pro Jahr.

Grafik 2: Zusammensetzung zum jährlichen Regewichtungstermin
Grafik 2: Zusammensetzung zum jährlichen Regewichtungstermin
Stand: 7. März 2017; Quelle: Commerzbank AG

Anlageidee: Der ComStage Vermögensstrategie ETF

Fondsname

WKN

Pauschalgebühr p.a.

Ertragsverwendung

Geld-/Briefkurs

ComStage Vermögensstrategie UCITS ETF

ETF 701

0,25 %*

Thesaurierend

113,50/113,70 EUR

Stand: 28. Juni 2017; Quelle: Commerzbank AG

* Hinzu kommen Gebühren für die ETF-Zielfonds. Die Gesamtkostenquote beträgt 0,49 % pro Jahr.

Die Darstellung des genannten ETFs erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen und die wesentliche Anlegerinformation (KIID) stehen im Internet unter www.comstage.de zur Verfügung.